Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Workshop: Berliner Zukunftszentren für Zirkuläres Wirtschaften

December 6 @ 09:00 - 13:00

Description

Im Rahmen des EU Climate-KIC Projektes ‚CURE – Centres for Urban Re-manufacture‘, veranstalten das Fachgebiet Kreislaufwirtschaft und Recyclingtechnologie der Technischen Universität Berlin gemeinsam mit der Material Mafia, OMA e.V. und Circular Berlin, am 6. Dezember einen Workshop zum Thema „Berliner Zukunftszentren für Zirkuläres Wirtschaften”.

Das Projekt CURE hat sich zum Ziel gesetzt Zentren zu schaffen in denen der breiten Gesellschaft der Zugang zu wiederverwertbaren Materialien ermöglicht wird. Nennen wir diese Vision in Berlin ein Zentrum für Zirkuläres Wirtschaften. Es ist ein Konglomerat aus einem gewöhnlichen städtischen Wertstoffhof, Recycling-Center, Upcycling-Werkstätten, Repair Café und Einkaufszentrum. Weitere Informationen hierzu finden Sie auch auf unserer Homepage www.cure.tu-berlin.de.

Wir möchten Berliner Experten und Vertreter unterschiedlicher Interessengruppen miteinander vernetzen, und die CURE Studie sowie unsere Vision des Zentrums für Zirkuläres Wirtschaften vorstellen. Anschließend möchten wir gemeinsam mit Ihnen einen offenen Prozess initiieren, um herauszufinden mit welchen Akteuren und Notwendigkeiten dieses Zentrum schon 2019 entwickelt werden kann.

Registration

Anmeldung-link

Programm

09.00 – Anmeldung

09.30 – Einführung zum heutigen Treffen

09.40 – Impulsvortrag: Potenziale der neuen Materialien für die Berliner Kreativwirtschaft

10.00 – Workshop 1: Vorstellung des CURE Projekts und Rahmen des Workshops

  1. Markt für Sekundärmaterialien
  2. Offene Werkstätten
  3. Kapazitätsaufbau
  4. Unternehmerschaft

11.00 – Report back & Kaffee

11.30 – Workshop 2: Identifizierung der Wege für die zukünftige gemeinsame Arbeit und Netzwerke

12.45 Nächste Schritte

13.00 Ende

Venue

House of Democracy and Human Rights, Raum Robert Havenann Saal
Greifswalder Straße 4
Berlin, Germany